RSS Feedneue Beiträge abonnieren!

HomeSaison 2013/14Welt Cupsmit gemischten Gefühlen in die Qualis

mit gemischten Gefühlen in die Qualis

Im Moment befinden wir uns im italienischen Turin und bereiten uns auf den dritten der vier Weltcups der Saison 2013/14 vor. Der kommende Weltcup #3 ist die erste Station der offiziellen Qualifikation für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi. Die zweite und letzte Station wird der Weltcup #4 nächste Woche in Kolomna (Russland) sein.

Die letzten Wochen Training in Dresden waren ziemlich hart. Nachdem wir die unbefriedigenden Ergebnisse der ersten Weltcups verdaut hatten, stellte unser Bundestrainer das Trainingsprogramm um. Mehr Shorttrack-spezifisches Training sollte eingebaut werden. Dafür waren aber nur zweieinhalb Wochen Zeit, sodass wir nicht sicher sind, ob die Umstellung auch im Wettkampf Wirkung zeigen wird. Daher sind wir umso gespannter, mit welchen Leistungen wir in die offiziellen Olympia-Qualifikationen am Donnerstag starten werden. Nichtsdestotrotz sind wir hochmotiviert und wollen natürlich nach den kommenden zwei Wochen das komplette Shorttrack-Aufgebot von fünf Damen und fünf Herren für die Olympischen Spiele nominiert wissen.

In Dresden hatten wir das Glück, kurz vor der Abreise noch einmal von Kameras beim Training beobachtet zu werden. Entstanden sind Aufnahmen vom Mitteldeutschen Rundfunk und vom in Dresden ansässigen, regionalen Fernsehsender FanblockTV.

 MDR Sachsenspiegel vom 02.11.2013 ab 25:30 Minuten

 FanblockTV vom 04.11.2013:

Die LIVE-Streams des Shorttrack-Weltcups in Torino werden am kommenden Samstag von ca. 13:40 bis 18:30 Uhr und am Sonntag von ca. 15:00 bis 18:30 Uhr online unter Shorttrack-LIVE.de zu sehen sein. Alle Ergebnisse könnt ihr wie gewohnt bei Shorttrack-Results.de finden.

Suchen ...

Free business joomla templates