RSS Feedneue Beiträge abonnieren!

HomeSaison 2013/14Sotschi 2014SOCHI 2014: traumhaft olympisch

SOCHI 2014: traumhaft olympisch

eislogo

Nun sind die ersten Tage in Sotschi bereits pass√©. Bei meinen zweiten Olympischen Spielen versuche ich noch einmal viele Eindr√ľcke zu sammeln und nat√ľrlich auf dem Eis alles zu geben.

Die Anreise zur russischen Ferienregion am Schwarzen Meer war sehr entspannt. Als wir in Sotschi am Flughafen ankamen, waren wir froh, endlich da zu sein: Anna, Miro, Uwe und ich waren in Sotschi!

 

Das Olympische Dorf

Nach einer kurzen Busfahrt kamen wir im Olympischen Dorf an und erhielten unsere Akkreditierungen ausgeh√§ndigt. Damit war der Weg frei: Der Weg f√ľr die Olympischen Spiele! Wir bezogen unsere Zimmer und liefen anschlie√üend zum Essenzelt. Der deutschen Zeit drei Stunden voraus kam der Abend doch schneller als erwartet.

Im Gegensatz zu Vancouver 2010 sind in dieser ‚ÄěKleinstadt‚Äú die Wege etwas weiter. Wir m√ľssen ca. 15 Minuten zum Essen laufen, zur Eishalle ‚ÄěIceberg Skating Palace‚Äú sind es fast drei√üig. Der DOSB jedoch stellt uns einige Fahrr√§der zur Verf√ľgung, sodass wir die Wege meistens deutlich schneller auf dem Rad zur√ľcklegen k√∂nnen. Dazu fahren Shuttlebusse sowohl durchs Dorf als auch im Kreisverkehr um die olympischen Wettkampfst√§tten. In der ‚ÄěMensa‚Äú ist wieder f√ľr jeden Geschmack etwas dabei! Es stehen warme und kalte Speisen zur Verf√ľgung, man kann aus russischer, italienischer, amerikanischer und asiatischer K√ľche w√§hlen. F√ľr den schnellen Hunger gibt es wie immer ein ins Olympische Dorf integriertes McDonald‚Äôs Restaurant mit allen √ľblichen Speisen. Bei McCaf√© sollten alle Kaffeefreunde gl√ľcklich werden. Getr√§nke sind in H√ľlle und F√ľlle vorhanden und k√∂nnen sowohl im Speisezelt als auch an diversen Getr√§nkeautomaten im gesamten Coastal Cluster ‚Äěbestellt‚Äú werden. Unsere Unterkunft befindet sich recht weit vom Speisezelt entfernt, daf√ľr n√§her am Olympiapark mit all seinen Sportst√§tten. Leider steht wiederum die Eishalle am anderen Ende des Olympiaparks. Alle olympischen Anlagen sind hervorragend gepflegt und sehen einfach traumhaft olympisch aus!

 

Der Iceberg Skating Palace

Der gro√üe blaue Klotz mit seinen wundersch√∂nen gl√§sernen Au√üenfenstern passt gut zu Olympischen Winterspielen. Auch im Innern wirkt die Halle sehr sch√∂n gestaltet und absolut gut geeignet f√ľr Shorttrack-Wettk√§mpfe. Leider ist das Eis wieder sehr weich. Wohl aufgrund der Tatsache, dass auf diesem Eis auch noch die Wettbewerbe im Eiskunstlaufen stattfinden wird die Temperatur nicht ganz so weit heruntergefahren, wie wir es im Shorttrack brauchen. Abgesehen davon macht das Training auf dem Eis riesigen Spa√ü und f√ľhlt sich wie etwas ganz besonderes an.

 

Die Eröffnung der Olympischen Spiele

Vorgestern durften wir an der Er√∂ffnungsfeier der Olympischen Spiele in Sotschi teilnehmen. Wir bereiteten uns bereits zwei Stunden vor Beginn darauf vor und kleideten uns entsprechend der Vorgaben des DOSB mit den bunten Bognersachen. Beim Einmarsch ins Olympiastadion stellten wir fest, dass wir die schicksten Klamotten unter allen Teams hatten. Wir waren sehr stolz, Deutschland repr√§sentieren zu d√ľrfen. Der Einmarsch durch den Tunnel war atemberaubend. Wenn 80.000 Zuschauer im Stadion toben und sich f√ľr die Teams freuen, bekommt man einfach G√§nsehaut. Der Zeremonie zu folgen war traumhaft. Ein sch√∂ner Moment reihte sich an den anderen. Beim Herauslaufen aus dem Stadion war alles schon wieder vorbei und wir genossen den Blick auf die riesige Fackel im Herzen des Olympiaparks.

 

Der Wettkampf

Helmkappe

Heute geht es dann endlich los! Ich werde √ľber 1500m im Iceberg Skating Palace an den Start gehen. Das ZDF hat angek√ľndigt, eine ganze Stunde Shorttrack √ľbertragen zu wollen. Ab 10:45 Uhr k√∂nnt ihr euch die kompletten 1500m der Herren, sowie die 500m-Vorl√§ufe und Staffel-Halbfinals der Damen zu Gem√ľte f√ľhren. Ich werde alles geben, auch wenn mein Fokus nat√ľrlich nicht auf der Ausdauerstrecke liegt. Viel Spa√ü beim Zuschauen!

Suchen ...

Free business joomla templates