RSS Feedneue Beiträge abonnieren!

HomeSaison 2011/12EM 2012dieses Wochenende: EM LIVE für Kurzentschlossene

dieses Wochenende: EM LIVE für Kurzentschlossene

2012-em

Morgen beginnen sie: Die Europameisterschaften 2012 in Mlada Boleslav, Tschechien. Gestern und heute haben wir schon auf dem Eis trainiert. Gestern war das Eis ziemlich weich und das Training richtig anstrengend. Heute hingegen fühlte sich das Eis schon besser an und Mike wollte uns nicht zu sehr striezen, damit wir für die nächsten Tage ausgeruht sind.

 

Die EM beginnt morgen Nachmittag gegen 15:00 Uhr mit den 1500m Vorläufen. Für den Abend sind nach den 1500m-Finals noch die Staffel-Viertelfinals der Damen und Herren geplant.

 

Am Samstag geht's im Sprint gegen 14:15 Uhr mit den Vorrunden über 500m los. Zum Abend hin finden auch hier die Finals über die kurze Strecke, sowie die Staffel-Halbfinals statt.

 

Der Sonntag wird der umfangreichste Tag werden. Ab ca. 12 Uhr geht es über 1000m in die Vorrunden. Die Strecke wird wieder mit den Finals beendet. Im Anschluss dürfen sich die besten Acht Einzelstreckenfinalisten noch einmal im 3000m Super Finale messen. Nach diesem „Großen Finale" stehen die Europameister 2012 fest. Zum Schluss des Wochenendes kämpfen die Staffel-Finalisten noch um die Vergabe der Staffel-Europameistertitel.

 

Es wird also an jedem der drei Wettkampftage Siegerehrungen über die Einzelstrecken geben. Am Sonntag kommen dazu noch die Siegerehrungen im Mehrkampf und in der Staffel. Amtierende Europameister von 2011 sind Arianna Fontana (ITA) und Thibaut Fauconnet (FRA) sowie die Damen- und Herrenstaffeln aus Holland. Deutschland wurde letztes Jahr in Heerenveen (NED) mit beiden Staffeln Vierter.

 

Die Eishalle, direkt verbunden mit dem „Hotel Zimni Stadion", in Mlada Boleslav liegt im Zentrum der Stadt und ist umgeben von zahlreichen Pensionen und Hotels. Für alle Kurzentschlossenen bietet die kurze Anreise (ca. 150 km von Dresden) noch Gelegenheit, sich spannende Short-Track-Rennen auf internationalem Parkett anzusehen. Sogar die Hin- und Rückfahrt am selben Tag würde sich bei einem gut gefüllten Auto noch lohnen, immerhin dauert der Wettkampf an jedem Tag bloß ca. 4 Stunden.

 

Da ich in den letzten zwei Wochen ziemlich heftige Probleme mit meinen Kufen hatte, nahm sich Mike viel Zeit für mich und mein Material. Er nutzte fast einen ganzen Tag, um herauszufinden, was genau mir jetzt die Probleme auf dem Eis bereitete. Nach vielen verschiedenen Einstellungsvarianten erinnerte sich Mike wieder, sich aufgeschrieben zu haben, mit welcher Einstellung ich zuletzt sehr gut zurecht kam. Dieses Setting setzte mein Trainer erneut bei mir um und siehe da: es lief dann endlich wieder gut auf dem Eis. Vielen Dank Mike, für viele aufopferungsvolle Stunden mit meinen Kufen!

 

winkel-fesEinen Dank möchte ich an dieser Stelle auch an das Institut FES (Forschung und Entwicklung von Sportgeräten) richten. FES hat mich vor kurzem mit neuen Winkeln ausgestattet. Diese benötigte ich für die Verbindung zwischen Schlittschuhen und Kufen, da die normalen Winkel meinen Ansprüchen nicht genügten. Die neuen Winkel sind nach erstem Erkenntnisstand wesentlich robuster und auf meine Bedürfnisse angepasst.

 

Für morgen fühle ich mich wieder ausgeruht und fit. Meine Erkältung ist so gut wie verflogen und ich freue mich auf meinen Start bei den Europameisterschaften 2012. Letztes Jahr war ich nicht so zufrieden mit mir. Über 1500m war schon in der ersten Runde Schluss, Ergebnis: 24. Platz. Über 500m wurde ich in der zweiten Runde disqualifiziert (ebenfalls 24.) und über 1000m war im Viertelfinale Endstation: 15. Platz. Im Mehrkampf rangierte ich auf Platz 18. Dieses Ergebnis möchte ich dieses Jahr natürlich deutlich verbessern. Einen LIVE-Stream bietet die ISU dieses Wochenende scheinbar nicht an. Den LIVE-Ergebnisdienst findet ihr aber wie immer auf der Ergebnisseite der ISU.

 

Der Fernsehsender ARD hat eine (evtl. LIVE) Übertragung der Short-Track-Wettkämpfe für den Sonntag ab 15:50 Uhr angekündigt. Einen LIVE-Stream der gesamten Sonntags-Sportschau findet ihr noch dazu in der ARD-Mediathek.

Kommentare  

 
#1 kamerad 26.01.2012 um 22:36
"gefällt mir" :-)
 

Suchen ...

Free business joomla templates